Seite wählen

QM.AID

“Qualität ist unsere Vision”

Quality Management Aid (QM.AID)

 

Hatten Sie schon einmal Probleme mit dem Qualitätsmanagement in einer mehrstufigen Lieferkette, die auf die folgenden Bedingungen zurückzuführen sind?

  • Unzureichende Echtzeit-Informationen über die gesamte Produktqualität aufgrund papierbasierter Prozesse, ineffizienter Kommunikation und unklarer Zuständigkeiten
  • Unbeständige Qualität der menschlichen Arbeit
  • Erhebliche Personalkosten durch unnötige Qualitätsprüfungsschritte

Wenn ja, hier kommt das QM.AID (Quality Management Aid) der Antra ID GmbH ins Spiel. Die Einführung effizienter, teilweise (oder vollständig) digitalisierter und automatisierter Qualitätsverfahren ist in der heutigen, sich schnell entwickelnden Produktionswelt unerlässlich. Wir versichern Ihnen eine einzigartige Lösung, die modernste Technologien wie neuronale Netze, statistische Tiefanalyse, Aufmerksamkeitscomputing nutzt und es ermöglicht, alle qualitätsbezogenen Daten zu sammeln und auf einer Plattform für die relevanten Interessengruppen bereitzustellen, um Ihre Ziele zu erreichen. QM.AID ist ein skalierbares, modulares System, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wir sind praxisorientiert und möchten alle wertschöpfenden Technologien und Verfahren auf Ihre Betriebsebene bringen.

Welche Funktionen bieten wir Ihnen an, um die Effizienz Ihrer personalbasierten Qualitätskontrollverfahren zu verbessern?

Durch die Echtzeitfunktionen von QM.AID unterstützen wir den Werker, seine Aufgaben effizienter zu bewältigen. Zunächst wird durch die Anwendung eines auf einem neuronalen Netz basierenden Vorauswahlverfahrens eine automatisierte Analyse der Computervision durchgeführt. Anschließend können verschiedene, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Funktionen für Anwesenheit / Fähigkeit / Aufmerksamkeitsverfolgung, Aufmerksamkeitsnavigation oder Aufmerksamkeitssteuerung durch Analyse der Blickdaten des Bedieners eingesetzt werden (z. B. „Check-The-Presence“, „Check-The-Capability“, „Check-By-Paint“, „X-ray Vision“, „Hands-Free Click“, „Hands-Free Zoom“…)

Natürlich ist die Berücksichtigung der DSGVO-Vorschriften ein wichtiger Bestandteil des Systems.

Wir stellen auch alle gesammelten digitalen Blickdaten und Analysen zur Verfügung, die die Grundlage für weitere Prozessentwicklungen sein können.

Wie wird eine effiziente Kommunikation über mehrere Stationen oder eine mehrstufige Lieferkette hinweg ermöglicht?

Unsere QM.AID Plattform sammelt in Echtzeit digitalisierte qualitätsrelevante Daten und Qualitätszertifikate aus den eingesetzten Technologien in der Produktion und stellt sie den relevanten Stakeholdern zur Verfügung. So können Sie Ihr Produkt über die gesamte Wertschöpfungskette einfach verfolgen. Sie können es nur innerhalb Ihrer internen Produktion einsetzen oder mit einer ähnlichen Logik auch Ihre Lieferanten einbeziehen.

Welche wichtigen Module unterstützen Sie beim Erreichen Ihrer Ziele?

  • Eine auf neuronalen Netzen basierende Computer Vision, wo unsere Modelle auf der Grundlage der Ergebnisse der ASUS IoT AISVision unterstützte Bildverarbeitungsalgorithmen analysieren und dann eine Qualitätsentscheidung treffen/vorschlagen.
  • Partnerschaft mit Tobii, ein sensorgestütztes Aufmerksamkeitscomputing-Gerät, das Echtzeit-Datenströme einschließlich Blickpunkt, Augenposition, Pupillendurchmesser, Anwesenheit des Benutzers und Kopfhaltung liefert. Es wird verwendet, um die Qualität der menschlichen Beobachtung des gesamten Produkts oder seiner empfindlichen Teile zu sichern.
  • Spezielle Zusatzdienste wie die Erzeugung synthetischer Bilder oder die statistische Analyse des Verhaltens.
  • Spezielle zusätzliche Lösungen für die Datenerfassung durch Hände, Augen, Stimme …

Was sind die Ergebnisse?

Durch die Anwendung von QM.AID stellen wir einen digitalen Qualitätsausweis mit dem zugehörigen Qualitätszertifikat (entweder virtuell oder physisch) zur Verfügung, der alle wichtigen Informationen über die Qualitätsprüfung des Produkts und deren Ergebnis enthält. Die entsprechenden Produktqualitätsdatenblätter können virtuell montiert werden. Alle Daten werden dann auf der Plattform gesammelt und mit den relevanten Stakeholders der Lieferkette geteilt, was einen nachvollziehbaren, digitalisierten und transparenten Prozess ermöglicht.

Diese Technologien können voneinander unabhängig oder logisch verbunden eingesetzt werden. Mit QM.AID erreichen Sie neben dem Erhalt einer speziellen CX (Customer Experience) auch eine vernünftige Kapitalrendite:

 

  • Effiziente Qualitätskontrolle
  • Durchgängiges Prozessprotokoll zur Qualitätskontrolle
  • Mögliche Einführung einer automatisierten Qualitätskontrolle

    Höhere Effizienz und Qualitätskontrolle = Geringere Kosten und weniger Abfall = KAPITALRENDITE

    Steigen Sie mit QM.AID in die digitalisierte Zukunf ein, wo die Prozesse, Qulaität und Rendite auf eine nächste Stufe sind.

    Kontaktieren Sie uns

    Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
    Checkboxes